Tropfen

Unsere Must-Haves für einen verregneten Herbst

Was ist das nur wieder für ein Wetter! Regen, Regen und nochmals Regen! Und ich bin irgendwie noch gar nicht in Herbststimmung – und das, obwohl ich dachte, dass ich genügend Sonne in diesem Sommer getankt habe. Aber es nützt ja alles nichts! Da hilft nur Kerzen anzünden, was Warmes trinken (ist es eigentlich schon wieder Zeit für Punsch?) und sich freuen, dass Wolken- und Tropfendeko jetzt voll gut kommen! Und es sich schön machen hilft ja auch gegen trübe Herbststimmung! Wie war das nochmal mit der Kunst aus der Not eine Tugend zu machen?!  Anbei habe ich euch jedenfalls mal unsere Wolken- und Tropfen-Must-haves für den Herbst zusammengestellt.

Wolken-Tropfen-Must-haves

Die Wolkenausstechform habe ich kürzlich bei Amazon entdeckt. Sehr schön ist auch das Set mit Wolke, Tropfen und Regenschirm. Mal sehen, eine davon werde ich mir wohl zulegen – Kekse backen hilft nämlich auch als Stimmungsaufheller an trüben Regentagen. Und Kekse essen erst recht!

Die Haken in Tropfenform von Normann Copenhagen habe ich mir bereits in pink gekauft. Für mein neues Badezimmer werde ich mir wohl noch welche in schwarz besorgen.

Die Gummistiefel von Aigle hat meine Jüngste bekommen und was ich an diesen Stiefeln ziemlich cool finde, ist, dass sich die Tropfen bunt färben, wenn die Stiefel nass werden.

Die hölzerne Tropfenkette aus Holz  hat sich Isa auf dem letzten Designzirkus in Detmold bei der Dawandaverkäuferin Sternwerk zugelegt. Die ist wirklich wunderschön!

Der Wolkenschlafanzug von vaenait ist ebenfalls ein Tipp von Isa gewesen. Unsere beiden Kleinsten haben welche bekommen – in rosa und hellblau. Und das Tolle an diesen Schlafanzügen ist, dass sie mit 10 Euro wirklich sehr günstig sind.

So viel heute von mir. Ich wünsche uns aber dennoch, dass wir auch noch ganz viel goldene Herbstsonne genießen können.

Liebe Grüße

Inga

So helfen die Kinder zuhause mit!

Passend zum Herbstanfang und zum heutigen Sonntagswetter, stelle ich euch eine Grafik zur Verfügung, die bei uns hier zuhause zum absoluten Erfolgsmodell geworden ist – meinen Regenwolkenhelferplan zum Ausmalen!

Entstanden ist die Idee bei uns, als sich bei unseren Kindern Herzenswünsche in Form von Spielzeug entwickelt hatten, die wir ihnen einfach so, außerhalb von Weihnachten und Geburtstagen nicht erfüllen wollten. Und wir uns darüber hinaus auch wünschten, dass sie sich zuhause etwas mehr Mühe geben könnten, ihre eigenen Sachen besser regeln und uns das eine oder andere Mal im Haushalt helfen könnten.

helferplan4

Also gestaltete ich eine Grafik mit mehreren Regenwolken, aus denen jeweils 20 Tropfen regneten. Für jede gute Tat sollte es, natürlich je nach Aufwand, entsprechende Punkte geben. Einmal Geschirrspülmaschine ausräumen, gab beispielsweise zwei Punkte, beim Kochen oder Backen helfen bis zu 5 Punkte, Klavierüben oder abends im Bett lesen jeweils einen Punkt, sich selbstständig abends fertig machen (ohne sich dabei zu streiten) oder ein aufgeräumtes Kinderzimmer auch jeweils einen Punkt. Für jeden verdienten Punkt durften sich unsere Großen jeweils einen Tropfen ausmalen. Wenn 20 Punkte erreicht waren, durfte zusätzlich die Wolke ausgemalt werden. Um den Wert einer Tätigkeit besser einschätzen zu können, legten wir fest, das ein Tropfen in etwa 10 Cent entsprechen sollte. Für einen Herzenswunsch, für den man beispielsweise 30 Euro zahlen müsste, würde man dann 300 Tropfen benötigen.

helferplan3

Ich muss sagen, dass ich wirklich erstaunt darüber bin, wie toll die Kinder Tropfen gesammelt haben. Nach anfänglichem Gestöhne, haben sie recht schnell begriffen, wie man sich am besten Tropfen verdienen kann und dass Hilfe im Haushalt etwas Selbstverständliches sein kann. Die Große hat sogar mit Leidenschaft begonnen, unseren Rasen zu mähen!

Vor kurzem haben die Großen wieder angefangen zu Sammeln – jetzt für ein eigenes „Schnappt Hubi“-Spiel. Für euch habe ich unseren Helferplan so verändert, dass ihr ihn ganz individuell für eure Kinder nutzen könnt. Je nachdem wie groß der Wunsch ist, kann der Wolkenhimmel verkleinert oder vergrößert werden.

TropfenUnd was ist bei euch das Zuckerbrot, mit dem ihr eure Kinder vom Helfen und Mitmachen überzeugen könnt?

Ich würde mich freuen von euren Tricks zu hören!

Eure Inga