Geschenk

DIY Tipi

Zu Weihnachten wollte ich meiner kleinsten Kind gern ein Tipi schenken. Ich suchte ein wenig in Onlineshops. Was mir gefiel war mir definitiv zu teuer. Dann suchte ich auf meiner Pinterest-Pinnwänden herum. Ich fand einige Anleitungen, um es selber zu bauen. Leider kann ich nicht so gut nähen. Ich besitze zwar eine Nähmaschine, aber über geradeaus Nähen, wie bei einem Kissen geht es nicht hinaus. Ich überlegte weiter, ob ich es nicht irgendwie so hinbekommen könnte.

DIY Tipi

Und  das ist mein Ergebnis.

An Material brauchte ich:

5-6 Holzstangen, 240cm

3 weiße Gardinen (vom Möbelschweden)

Band

Holztacker

eine Nähmaschine (um geradeaus zu nähen)

Ihr müsst einfach im Baumarkt 6 Holzstangen a 240cm lang besorgen. Die Stangen bindet ihr im oberen Bereich mit einem langen Band zusammen (so ungefähr 100mal Drumherum). Wenn die Stangen oben durch das Band fixiert worden sind, könnt ihr die Stangen unten auseinander ziehen. Ihr stellt die Stangen jetzt so auf, wie ihr das Tipi am Ende stehen haben möchtet. Nun verbindet ihr die Stangen mit einem Band im aufgestellten Abstand, wie auf dem Foto abgebildet. Damit das Tipi nachher beim Spielen nicht auseinander rutscht. Die befestigten Bänder habe ich mit einem Holztacker noch einmal an den Holzstangen fixiert.

DIY Tipi

Die drei weißen Gardinen habe ich an der langen Seite einfach gerade zusammen genäht.

DIY Tipi

Danach habe ich die weißen Gardinen auf die Holzstangen gelegt und sie um die oberen fixierten Stangen geschwungen.

DIY Tipi

Jetzt ist es fertig. In das Tipi habe ich Schaffelle und Kissen gelegt und oben habe ich eine Lichterkette, die ich hier gefunden habe drangehangen.

DIY Tipi

Viel Spaß beim Nachbauen.

Liebe Grüße

Isa

Verlinkt bei creadienstag, dienstagsdinge und handmadeontuesday

DIY – Kinderzimmerrenovierung

Meine Älteste ist gerade 9 Jahre alt geworden. Ein Wunsch auf ihrer Wunschliste war: eine kleine Zimmerrenovierung. Sie wollte nicht mehr so viel rosa im Zimmer haben und die Möbel wollte sie auch ein bisschen umstellen. Das mache ich doch gern. Denn wofür sammele ich sonst immer die schönen Kinderzimmerinspirationen auf Pinterest.

DIY Kinderzimmerrenovierung

Mir war es wichtig, da sie sich auch noch andere Sachen zum Geburtstag gewünscht hatte, nicht so viel Geld für die kleine Renovierung auszugeben.

DIY Kinderzimmerrenovierung

Ich hielt schon seid dem Sommer immer wieder Ausschau nach schönen Deko-Elementen für ihr Zimmer.  Ich habe zum Dekorieren PomPoms, Wabenbälle, ein kleiner Setzkasten, ein Postkartenhalter, Regale in Hausform und neue Bettwäsche gefunden.

DIY Kinderzimmerrenovierung

DIY Kinderzimmerrenovierung

Der Schreibtisch sollte auf den Wunsch des 9jährigen Mädchens nun vor dem Fenster stehen. In der freigewordenen Ecke entstand nun aus Kissen, Decken und einem Sitzsack etwas ganz Gemütliches. Ihre gestreiften Gardinen tauschte ich aus, gegen weiße Gardinen der Schwester (…….sie hatte zum Glück nichts dagegen).

DIY Kinderzimmerrenovierung

DIY Kinderzimmerrenovierung

Bilder mussten auch neue her. Im Internet fand ich ganz schöne freeprintable. Das Bild mit den Wolken habe ich hier ausgedruckt und mit masking tape an der Wand befestigt. Das andere Bild mit dem Regenschirm findet ihr hier.

DIY Kinderzimmerrenovierung

DIY Kinderzimmerrenovierung

Das ganze Zimmer ist viel ruhiger und luftiger geworden. Und da es eine Überraschung war, sah das 9jährige Mädchen ihr Zimmer erst kurz nach ihrem Geburtstag und der Klassenfahrt. Was für eine Überraschung. Und was für eine Freude. Sie fühlt sich ganz wohl in ihrem neuen Zimmer.

Alles Liebe Isa

Der Beitrag ist verlinkt bei creadienstag und bei Deko-Donnerstag.

Geschichtsbücher für Kinder

Ich mochte Geschichte schon immer. Ich finde sie so interessant. In der Schule hatte ich auch mal vor langer, langer Zeit einen Geschichts-LK gewählt. Gerne möchte ich meinen Kindern die Faszination an der Geschichte der Menschheit weitergeben. Und das muss nicht trocken und langweilig daherkommen. Es gibt wunderschöne Kindersachbücher zu diesem Thema.

Geschichtsbuch

Wenn ich schöne Kinderbücher finde, welche mich vom Text und der Illustration ansprechen, muss ich sie einfach kaufen. Einen Tag vor dem Geburtstag meiner Ältesten, war ich in der Stadt unterwegs. Und ich fand ganz zufällig dieses wunderschöne Buch aus dem Moritz Verlag, „Wir und unsere Geschichte„. Ich denke, ab 9 Jahren kann man es lesen bis ins Erwachsenenalter. Ein Sachbuch für die ganze Familie.

Geschichtsbuch

Das Buch beschreibt die Entstehung der Erde, geht weiter über die Dinosaurier zur Steinzeit, über Ägypten, die Griechen, die Römern und Germanen, die chinesische Kultur, die Maya bis hin zur Kolonialzeit und zur heutigen Zeit und dies alles anhand wunderschöner Bilder und informativer Texte.

Geschichtsbuch

 

So ein tolles Buch. Es sollte in jeder Schule zu finden sein. Es wird uns, in jedem Fall noch lange begleiten.

Dann habe ich noch ein Buch aus dem Regal hervorgekramt.

 

Geschichtsbuch

Schon zum 8. Geburtstag bekam meine Tochter ein wunderschönes Buch geschenkt zum Thema „Auswanderung“.  Das haben wir jetzt schon so oft gelesen. Und ganz kindgerecht und interessant wird es dargestellt, wie viele Menschen damals nach Amerika ausgewandert sind. Und wie es sich alles zugetragen hat. Warum die Menschen ausgewandert sind. Wie sie ihr neues Heimatland vorgefunden haben, usw..

Geschichtsbuch

Das Buch heißt „In die neue Welt: Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten“ und ich würde es für Kinder ab 6 Jahren empfehlen.

Geschichtsbuch

 

Und was lest ihr so mit euren älteren Kindern?

Liebe Grüße Isa