Geburtstag

Von Geburtstagen und Kinderbüchern…..

Hier beginnt gerade die Zeit der Kindergeburtstage. Meine besten Neffen haben auf zwei aufeinanderfolgenden Tagen Geburtstag. Und meine Mittlere wird 8 Jahre alt. So bin ich gerade dabei schöne Geschenke zu besorgen, Einladungen zu basteln, den Geburtstagskuchen und die Feier zu planen, die Giveaway-Tüten zu füllen und, und, und……

Geburtstage und Kinderbücher

Für meine beiden Neffen wird auch immer ein Buch beim Geschenk dabei sein. Sie bekommen die zwei Fiete Bücher. „Fiete und das versunkene Schiff“ und „Fiete – die große Fahrt“. Die Bücher sind aus den Fiete-Apps entstanden. Sie sind nicht nur toll illustriert, sondern ihnen liegt auch immer wieder eine wunderschöne Geschichte zu Grunde. Ich mag sie sehr gern.

Geburtstage und Kinderbücher

Der zweijährige Neffe bekommt noch ein Fahrzeug für den Garten, den Bobby-Scooter Bobby-Scooter
dazu. Für den vierjährigen Neffen habe ich einen bambinoLÜK-Kasten besorgt.

Gestern habe ich mit dem fast 8 jährige Kind eine schöne Geburtstagseinladung bei Pinterest heraus gesucht.

Geburtstage und Kinderbücher

Es sind die Osterhasentütchen geworden. Wir haben die freeprintable ausgedruckt und ausgeschnitten, zusammengeklebt und mit kleinen Ostereiern und dem Einladungszettel gefüllt.

Geburtstage und Kinderbücher

Jetzt kann ich die Neffengeschenke und die Einladungen zum 8. Geburtstag auf meiner To-do-Liste streichen und werde mich an die Planung der Feier begeben.

Geburtstage und Kinderbücher

Liebe Grüße

Isa

10 und immer noch voll verspielt

10terGeburtstag

Wie ich euch ja schon berichtet habe, ist meine Große kürzllich 10 Jahre alt geworden. Von ihren Einladungskarten und der Übernachtungsfeier habe ich euch ja schon berichtet. Hier stelle ich euch nun mal ihre Highlightgeschenke von uns, ihren Freunden und der Familie vor. Ich bin in diesem Jahr überrascht, dass sie sich noch so viele wirkliche Spielzeuge gewünscht hat. Sie ist trotz ihrer 10 Jahre eben doch noch sehr verspielt – und ich freue mich darüber!

  • Zwei ihrer Herzenswünsche waren der Wohnwagen und das Großfamilienauto von Sylvanian Families. Erst dachte ich, sie sei dafür schon etwas zu groß, aber es ist wirklich süß zu sehen, wie die Große, jetzt 10-jährige, und die Dreijährige gemeinsam damit spielen.
  • Die warm gefütterte Jerseyjacke von Miniboden war ebenfalls eines ihrer Lieblingsgeschenke, und daran sieht man dann vielleicht doch, dass sie schon größer ist. Sie ist wirklich von der Qualität sehr schön, wie alles bei Miniboden, wie ich finde.
  • Das Geschenk, das unbedingt in ihre Geburtstagskiste musste, war die Triopspackung. Da kann man selbst in einem kleinen Plastikaquarium sogenannte Urzeitkrebse züchten. Für meine Große waren Triopse seit Jahren heiß ersehnt. Vielleicht ist das nun das Resultat, da wir hier selbst keine Haustieren haben. Ich muss aber dazu sagen, dass das Züchten dieser Urzeitkrebse kein leichtes Unterfangen ist, da man laut Anleitung die Wassertemperatur konstant auf 25°C halten muss.
  • Ein weiteres sehr schönes Geschenk von einer ihrer Frendinnen war die Hörspiel-CD von den „Drei Ausrufezeichen“. Im Gegensatz zu Mädchenhörspielen wie Sternenschweif und anderen, kann man es auch als Erwachsene auf langen Autofahrten gut aushalten diese CD zu hören.
  • Außerdem stand in diesem Jahr ein Reiterhelm ganz weit oben auf ihrer Wunschliste, den sie sich fürs Reiten und Ponyführen gewünscht hat. Wir haben einen sehr günstigen bei Decathlon gefunden, den ich aber vorher mit ihr anprobiert habe, damit er genau passt.

Vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für eure Mädels dabei. 😉

Eure Inga

Geburtstagsmarathon und Geschenke zum Dritten

Der Oktober ist in unserer Familie ein echter Geburtstagsmarathon. In diesem Monat feiern wir nämlich drei von fünf Geburtstagen. Und meine beiden Mädels haben da schon so ihre Vorstellungen. Für die Kleinste ist es in diesem Jahr, zu ihrem 3. Geburtstag, das erste Mal, dass der Geburtstag so richtig herbeigesehnt wurde. Zum ersten Mal kamen Fragen, wie lange es noch bis zu ihrem Geburtstag sei und Überlegungen, wen sie gern zu ihrer Party einladen möchte. Und zum ersten Mal gab es bei ihr auch das volle Programm mit unterschiedlichen Feiern mit der Familie, Freunden, in der Kita und mit Zooausflug mit der Patentante. So erzählte sie in der Kita, dass sie vier Mal Geburtstag habe. Und die schönsten Geschenke, die sie bekommen hat, möchte ich euch heute vorstellen:

Geburtstag-3

  1. Das Einsteiger-Haus von Sylvanian Families ist eine super süße Alternative zu Playmobil oder Lego Dublo. Es gibt von Sylvanian Families unzählige unterschiedliche Tierfamilien, die sich samtig anfühlen und die recht robust sind, so dass eine Dreijährige gut damit spielen kann. Das kleine Einsteiger-Häuschen enthält Möbel und ein kleines Häschen, so dass das Spielen direkt beginnen kann. Die Kleine liebt es!
  2. Die Hausschuhe von Collegien mit Wolkenmotiv von der Patentante  passen ganz toll und sind super süß, worüber sich das Geburtstagskind und die Mama gleichermaßen gefreut haben.
  3. Das Play-Doh-Spielkneteset „Kleiner Eissalon“ war das Highlightgeschenk auf dem Kindergeburtstag. Mit diesem Kneteset kann sie auch schon allein spielen, da alles Zubehör wie Waffelmacher, Gummibärchen- und Smartiesformer einfach zu bedienen sind. Unsere Kleinste fragt fast täglich danach.
  4. Das übergroße Bilderbuch ZOOologie im Format 31,5 x 45 cm von Joelle Jolivet enthält über 300 Tierabbildungen, die hier nicht nach Herkunftsland, sondern nach typischen Merkmalen wie gefiedert, gehörnt oder unter der Erde lebend zusammengefasst werden.
  5. Der Bollerwagen H25 Ceety von Puky, war ein Gemeinschaftsgeschenk von uns und den Großeltern. Wir brauchten dringend bei größeren Touren eine Alternative zu dem zu klein gewordenen Kinderwagen. Und dieser Bollerwagen trägt sowohl die Kleine als auch Einkäufe in der Stadt oder Rucksäcke und Jacken auf längeren Familienausflügen. Unsere Kleine liebt ihn so sehr, dass sie auf gar keinen Fall bereit ist, ihn mit anderen zu teilen.
  6. Der Regenanzug von Ducksday war nicht einfach zu finden. Schließlich fand ich ihn in Lippstadt in dem wunderschönen Kinderladen Cubby. Mit einem passenden Vliesanzug, den man drunter ziehen kann, eignet er sich auch für die kältere Herbstzeit gut.

Und was bei meiner Großen zum Geburtstag so los war, erzähle ich euch in einigen Tagen.

Eure Inga