Basteln

Der Frühling kommt

Bis zum Jahresende war ich ganz stolz, dass wir das Jahr ohne größere Krankheitsfälle so gut rumbekommen haben. Das hätte ich mal nicht denken sollen, den danach -zack- hat sie uns voll in der Hand…diese Krankheitswelle… und es hört gar nicht mehr auf. Seit dieser Woche schöpfe ich Hoffnung, wenn ich mir so das Wetter angucke. Es täuscht zwar noch etwas, den es ist immer noch, auch bei schönstem Sonnenschein saukalt da draußen. Aber eben Sonne. Also ich hoffe auf noch mehr Sonne, Wärme und den Frühling.

Hasengirlande

Gerade, wenn die erste Frühlingssonne wieder ins Haus fällt, fange ich an im Haus aufzuräumen. Ich brauche Luft, Ordnung und Osterdeko. Osterdeko??????……….davon habe ich gar nicht so furchtbar viel. Deshalb habe ich mit den Mädchen eine Hasengirlande gebastelt, also eher eine Miffygirlande.

Hasengirlande

 

Die Vorlage für den Miffy Hasen findet hier. Übertragt die Vorlage auf eine Pappe, dann einmal ausschneiden. Die Augen und den Mund habe ich mit einem Skalpell herausgeschnitten. Und zum Schluss befestigt ihr die Hasen an einem dünnen Band.

Hasengirlande

 

Hasengirlande

 

So und jetzt freuen wir uns mal gemeinsam auf den Frühling……

Liebe Grüße

Isa

verlinkt bei creadienstag, handmadeontuesday und dienstagsdinge

 

 

DIY: kleine Pom Pom Girlande

Meine Große war gerade krank (eigentlich wechseln wir uns damit seid Weihnachten ab) und dürfte deshalb den Tag in meinem Bett verbringen. Dabei wühlte sie sich durch einen Stapel Flow-Zeitschriften, der neben meinem Bett liegt und von dem ich mich niemals trennen könnte.

DIY: PomPom Girlande

Sie zeigte mir eine Seite und sagte..“.Mama, diese Bommel an der Girlande sehen so schön aus. Ich würde das so gerne basteln.“….. Tja,….krank macht langweilig und danach kreativ. So isses.

DIY: PomPom Girlande

Es sah schön und einfach aus. Und außerdem brachte ich mal eine neue Deko über dem Kinderschreibtisch. Gerade richtig für mich und das Mädchen. Also das Mädchen kann mehr, aber meine Basteldinge müssen einfach sein.

 

Ihr braucht Seidenpapier(mehrlagig), dünne Schnur oder Wolle, Nadel, Masking Tape, Bleistift, Schere.

Nun legt ihr das Seidenpapier so übereinander, dass min. 10 Lagen übereinander liegen. Dann nehmt ihr die Masking Tape Rolle als Schablone und malt viele Kreise auf das Seidenpapier.

DIY: PomPom Girlande

Jetzt zieht ihr auf eine Nadel das Band auf. Ihr schneidet dann einen Kreis aus und zieht die Nadel in der Mitte durch den Kreis.

DIY: PomPom Girlande

Macht dann vor und hinter dem Kreis einen Knoten.

DIY: PomPom Girlande

Nun schneidet ihr vorsichtig den Kreis mit einer Schere von außen zum Faden immer wieder ein.

DIY: PomPom Girlande

Zum Schluss müsst ihr das Papier vorsichtig mit den Händen auseinander wuscheln. Und fertig ist der PomPom. Und wieder von vorne…..

DIY: PomPom Girlande

Dann ist ziemlich schnell die Girlande fertig, das Kind gesund und eine neue Deko über dem Kinderschreibtisch.

DIY: PomPom Girlande

 

DIY: PomPom Girlande

 

 

Jetzt wisst ihr, warum ich keine Flow Zeitschriften weg werfe……. man weiß nie, ob das Kind mal krank wird. Und kreativ sein tut gut.

Liebe Grüße

Isa

verlinkt bei creadienstag, handmadeontuesday und dienstagsdinge

DIY Indianerketten

Zu dem Tipi das es zu Weihnachten bei uns gab, brauchten meine Kinder ein bisschen Federschmuck.

DIY Indianerketten

Also bastelten wir Indianerketten aus Masking Tape.

DIY Indianerketten

Ihr benötigt nur:

ein schönes, dünnes Band

kleine Holzkugeln

Masking Tape

DIY Indianerketten

DIY Indianerketten

Das untere Ende des Bandes beklebt ihr von beiden Seiten mit Masking Tape. Dann schneidet ihr das Masking Tape so ein, dass es ungefähr der Form einer Feder ähnelt. Dann wird die Feder an jeder Seite von unten bis oben immer wieder eingeschnitten. Jetzt fädelt ihr noch von oben eine Kugel auf das Band. Fertig!

DIY Indianerketten

DIY Indianerketten

Alles ganz einfach.

DIY Indianerketten

Liebe Grüße Isa

verlinkt bei creadienstag, handmadeontuesday und dienstagsdinge