Lippe riskieren

Flohmarkt in Detmold

Hier in Detmold gibt es einen ganz wunderschönen Flohmarkt für Jedermann. Inga, eine Freundin und ich haben dort Anfang April gestanden und unsere gesammelten Schätze verkauft. Am Tag vor dem Flohmarkt haben wir schon alles sortiert und die Busse gepackt. Ganz früh ging es aus den Betten. Um 4.30 Uhr trafen wir uns an der Allee. Meine zwei Großen waren auch dabei. Wir konnten uns an der wunderschönen Allee noch Plätze sichern. Denn 4.30 Uhr ist für diesen Flohmarkt wirklich spät. Die meisten Verkäufer sitzen schon am Freitagabend dort. Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter und verkauften bis zum Mittag.

Flomarkt in Detmold

Unsere Überlebensstrategie für den Flohmarkt: warm anziehen, Tee mitnehmen, viel Kaffee trinken und sich etwas Leckeres zum Essen bringen lassen.

Flohmarkt in Detmold

Meine Mädchen verkauften ihr altes Spielzeug. Sie waren ganz glücklich über ihren Gewinn, den sie aber fast wieder in Gekauftes umsetzten.

Flohmarkt in Detmold

Den Flohmarkt, der sich in Detmold über Ameide – Wall – Allee zieht, müsst ihr also unbedingt mal besuchen. Als Verkäufer oder Besucher. Er hat ein wunderschönes Flair. Der Flohmarkt findet von April bis November statt. Immer am ersten Samstag im Monat. Die Standgebühr ist wirklich in Ordnung. Wenn man Kinder dabei hat, welche auch etwas verkaufen, ist es sogar günstiger. Und man findet selber immer einige Schätze.

Flohmarkt in Detmold

Wir schlendern öfters auf dem Weg zum Wochenmarkt am Samstag drüber. So, dann mal los zum nächsten Flohmarkt in Detmold. Es gibt ja noch einige Termine in diesem Jahr.

Liebe Grüße Isa

Geburtstagsparty zum 7.

Kurz nach den Osterferien steigt nun hier die Kindergeburtstagsparty unserer Mittleren. Erst einmal wurde in der Schule gefeiert. Da musste etwas mitgenommen werden. Etwas zum Naschen wird nicht so gern gesehen. Das mittlere Kind wollte aber gern für jedes andere Kind der Klasse etwas bereithalten. Sie wählte Obstspieße in Regenbogenfarben. Mhhhh, lecker!

Kindergeburtstag

Dafür haben wir aufgespießt:

rote Trauben

blaue Trauben

grüne Trauben

Ananas

Charentais-Melone oder die mit dem orangenen Fruchtfleisch

Erdbeere

Die Spieße kamen gut an. Als ich die Schüssel und die Mädchen aus der Schule abholte, war nichts mehr da….und wir hatten extra mehr gemacht.

Dann stieg die Kindergeburtstagsparty. Erst Flaschendrehen mit Geschenke auspacken. Dann ging es ans Geburtstagsbüfett. Ich hatte den gewünschten Schokoladenkuchen mit Pferd und Smarties drauf gebacken und Zimtschnecken.

Kindergeburtstag

Mit dem Kuchen sind unsere irgendwie immer schnell durch. So ging es dann zum Ponystall nach Horn-Bad Meinberg Vahlhausen. Hier stehen ca. 12 Shetlandponys. Winzig klein, aber oho! Hier geht unsere Mittlere jeden Sonntag hin.

Ponysport

Zum Ponysport. Das sagte mir bis vor Kurzem auch erst mal nichts. Es läuft eigentlich ab wie Agility für Hunde (…….für den Laien beschrieben).

Ponysport

Die Kinder machen ihre Ponys fertig. Sie werden geputzt und aufgetrenst. Am Strick führt jedes Kind sein Pony auf einen grossen Platz. Denn jedes Kind muss mit seinem Pony Aufgaben erfüllen. Über eine Brücke, über eine Wippe, Slalom oder durch ein Labyrinth laufen. Über Hindernisse springen. Und noch vieles mehr.

Ponysport

Hier wird nicht geritten, nur geführt. Die Kinder haben einen riesen Spaß. Auch aus dem Grund, weil die Ponys eine tolle Größe haben. Tanja und Karl Hoppe bieten Ponysportgruppen, Sulky fahren, Kindergeburtstagsfeiern usw. an. Guckt einfach mal auf Ihre Website.

Kindergeburtstag

 

Unsere Gäste waren begeistert. Fast alle hatten keine Pferdeerfahrung, aber sie machten es ganz toll. Ganz feinfühlig ermutigt und angeleitet von Tanja und Karl Hoppe.

Kindergeburtstag

Nach dem Ausflug zum Ponystall grillten wir noch eine Runde bei dem schönen Wetter.

Jetzt möchte ich auch gern zwei Shetlandponys im Garten haben! Meine Kinder würden sich freuen.

Lieben Dank für den schönen Geburtstag bei den Shetlandponys.

Isa

Zauberflöte, Roncalli und milkids

Ich wollte Euch nur schnell zeigen, was wir in nächster Zeit so vorhaben.

Meine Mädchen haben in der Schule einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Oper „Die Zauberflöte“ im Landestheater Detmold werfen dürfen. Und sie waren ganz begeistert. Dann waren sie stinkesauer als ich eines Abends mit einer Freundin in die Zauberflöte ging und sie nicht mitdurften. Und ich war von der Inszenierung wirklich richtig begeistert. Wunderschönes Bühnenbild, tolle Kostüme und sehr lustig war es auch. Außerdem singt unsere Babysitterin mit, das wollten sie natürlich auch sehen. Also haben wir nochmal Karten gekauft. Für die letzte Vorstellung. Sehr zu empfehlen.

Die Zauberflöte im Landestheater Detmold

Seitdem wir in Detmold wohnen, lese ich gern die Zeitung milkids. Das Familienmagazin für Bielefeld und die Region. Gefunden habe ich es im Lippischen Landesmuseum oder auch schon einmal im Aqualip. Hier bekommen Familien wirklich gute Tipps. Über Theater, Kino, Bücher Ausflugsadressen usw. ….

milkids - Das Familienmagazin für Bielefeld und die Region

Und dort habe ich zufällig gelesen, dass Circus Roncalli im Sommer nach Bielefeld kommt. Da bin ich aber in die Luft gesprungen. Und meine Kinder erst. Sie wollten schon die ganze Zeit in einen Circus gehen. Ich wollte aber nicht in einen, sondern in DIESEN!

Circus Roncalli kommt nach Detmold

Da ich aus Köln komme bin ich schon immer mit diesem Circus verbunden. Das ist eben so. Also warten wir bis zum Sommer und bestellen schon einmal Karten.

Isa