Babys erstes Fotoshooting

Nun sind die ersten Wochen mit meiner Kleinen schon vorbei – und wer von euch selbst Kinder hat, weiß wohl darum, wie schnell diese zauberhafte Zeit mit so einem Neugeborenen vorüber geht. Und da möchte man diese schönen Momente mit diesem minikleinen, unbeholfenen und zarten Schatz natürlich am Liebsten für immer festhalten.

Also fotografiert man so viel wie möglich – und ich habe den Besuch meiner Schwester, die nebenbei auch Fotografin ist, direkt für Alvas erstes Fotoshooting genutzt.

AHG-4

Und bei meiner kleinen stillverrückten und sensiblen Maus war das für uns wirklich kein leichtes Unterfangen – zumal in unserem Garten ja auch noch unsere anderen fünf Kinder rumtobten. Erst baut man die Fotoszene auf, das Licht ist perfekt, doch dann merkt man, das die Kleine für die Obstkiste einfach schon zu groß ist! 🙂 Dann wird die Kiste von den Kindern zum Spielen auf das Baumhaus entführt – doch nach einer weiteren Stillrunde und einem Tauschgeschäft, das uns die erwünschte Kiste wieder beschaffte, gab es endlich die erhofften 30 perfekten Sekunden für die ersten schönen Bilder, die ich dringend für die Dankeskarten brauchte.

Fotosession-3

Und diese Dankeskarten sind dank der Fotos meiner Schwester wirklich sehr schön geworden. Ich habe sie, wie schon bei der Geburt meiner Mittleren, bei www.familiensache.com drucken lassen. Die Auswahl der Vorlagen ist dort einfach unschlagbar schön – ich konnte mich wirklich nur schwer entscheiden. Am Ende ist es bei mir das „Leporello Laura/Levi“ geworden. Die Internetseite  ist einfach zu bedienen, Farben, Texte und Schriftarten kann man individuell verändern, die Lieferung erfolgt schnell und unproblematisch, die Qualtität der Karten ist wirklich gut und man kann einfach auf Rechnung bestellen.

AHG-1

Ich werde bei Familiensache in jedem Fall mal wieder bestellen – man kann nämlich auch zu anderen Familienanlässen Karten drucken lassen. Und mit Taufen, Konfirmationen und runden Geburtstagen wird es in den kommenden Jahren bei uns sicher noch einige Anlässe geben.

AHG-2

Und allen lieben Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten, Nachbarn und Arbeitskollegen, die unsere kleine Alva mit ihren guten Wünschen begrüßt haben, möchte ich hier auch noch einmal danken! Es ist wirklich ein schönes Gefühl für uns Eltern, wenn die Leute aus dem Umkreis einem zeigen, dass sie sich mitfreuen. Lieben Dank!

AHG-3

Eure Inga