Geschichtsbücher für Kinder

Ich mochte Geschichte schon immer. Ich finde sie so interessant. In der Schule hatte ich auch mal vor langer, langer Zeit einen Geschichts-LK gewählt. Gerne möchte ich meinen Kindern die Faszination an der Geschichte der Menschheit weitergeben. Und das muss nicht trocken und langweilig daherkommen. Es gibt wunderschöne Kindersachbücher zu diesem Thema.

Geschichtsbuch

Wenn ich schöne Kinderbücher finde, welche mich vom Text und der Illustration ansprechen, muss ich sie einfach kaufen. Einen Tag vor dem Geburtstag meiner Ältesten, war ich in der Stadt unterwegs. Und ich fand ganz zufällig dieses wunderschöne Buch aus dem Moritz Verlag, „Wir und unsere Geschichte„. Ich denke, ab 9 Jahren kann man es lesen bis ins Erwachsenenalter. Ein Sachbuch für die ganze Familie.

Geschichtsbuch

Das Buch beschreibt die Entstehung der Erde, geht weiter über die Dinosaurier zur Steinzeit, über Ägypten, die Griechen, die Römern und Germanen, die chinesische Kultur, die Maya bis hin zur Kolonialzeit und zur heutigen Zeit und dies alles anhand wunderschöner Bilder und informativer Texte.

Geschichtsbuch

 

So ein tolles Buch. Es sollte in jeder Schule zu finden sein. Es wird uns, in jedem Fall noch lange begleiten.

Dann habe ich noch ein Buch aus dem Regal hervorgekramt.

 

Geschichtsbuch

Schon zum 8. Geburtstag bekam meine Tochter ein wunderschönes Buch geschenkt zum Thema „Auswanderung“.  Das haben wir jetzt schon so oft gelesen. Und ganz kindgerecht und interessant wird es dargestellt, wie viele Menschen damals nach Amerika ausgewandert sind. Und wie es sich alles zugetragen hat. Warum die Menschen ausgewandert sind. Wie sie ihr neues Heimatland vorgefunden haben, usw..

Geschichtsbuch

Das Buch heißt „In die neue Welt: Eine Familiengeschichte in zwei Jahrhunderten“ und ich würde es für Kinder ab 6 Jahren empfehlen.

Geschichtsbuch

 

Und was lest ihr so mit euren älteren Kindern?

Liebe Grüße Isa