Geburtstageinladungen

Der nächste Geburtstag ist nun im September. Also, die Idee mit den Holzkugeln hatte ich schon letzte Woche. Jetzt musste ich also neun weitere Holzkugelmädchen bemalen, mit großartiger Unterstützung. Wie, das seht ihr hier.

DIY Holzkugeln 2.0

Um die Holzkugelmädchen als Einladung zu benutzen, banden wir an das Band einen Geschenkanhänger.

Geburtstagseinladungen Holzkugelmädchen

Ich habe mir vor kurzer Zeit ein Etikettiergerät mit bunten Kleberollen dazu gekauft. Es musste noch etwas Farbe her. Und so schrieb das Geburtstagskind, damit den Namen jedes Kindes und „Einladung“ in neongrün, und klebte es dann auf den Geschenkanhänger. Auf der anderen Seite wurden auf den Anhänger die Daten des Geburtstages geschrieben.

Geburtstagseinladungen Holzkugelmädchen

Die Holzkugeln findet ihr hier , die Geschenkanhänger hier und das Etikettiergerät hier.

Geburtstagseinladungen Holzkugelmädchen

Sie sind so schön geworden, ich würde sie am liebsten alle behalten. Ich hätte gar nicht gedacht, dass das Gesicht so einfach zu malen ist. Das schaffe sogar ich. Ihr also auch. Also mal wieder eine DIY Idee, welche kinderleicht umzusetzen ist. Auch für nicht so Begabte, wie mich. Auch zu sehen auf www.creadienstag.de.

Geburtstagseinladungen Holzkugelmädchen

Jetzt habe ich sie erst mal für ein paar Tage in die Küche gehangen, um mich nochmal daran zu erfreuen, bevor das Geburtstagskind sie verteilt.

Also, nachmachen erwünscht!

Isa